Archive for the ‘Szenerie’ Category

Nachdem ich dieses Jahr bereits Rom intensiv erleben durfte, dachte ich eigentlich, dass mein persönliches Städte-Highlight 2018 bereits abgeschlossen sei. Zu beeindruckt war ich von den vielen Sehenswürdigkeiten und der Strahlkraft, die diese Stadt bietet. Doch ich wurde eines besseren belehrt. Sevilla, das Herz Andalusiens, war in den letzten vier Wochen nicht nur meine vorübergehende   Read More …

Categories: Allgemein, Chris, Szenerie

Vor dem Urlaub ist nach dem Urlaub – oder andersherum? In jedem Fall ist mir beim Schreiben des Beitrages zum Rom aufgefallen, dass dieses Jahr insgesamt noch viel zu wenig Bilder hier gezeigt wurden. Und noch viel schlimmer: noch gar keine aus Teneriffa! Das kann natürlich so nicht angehen, hat doch diese Insel atemberaubende Landschaften   Read More …

Rom – die Ewige Stadt. Ob Judith bei ihrem Bildungsausflug vor zwei Jahren eine Münze in den Trevi-Brunnen warf und somit besiegelte, wieder zurückzukehren, hat sie leider nie verraten. Umso deutlicher allerdings, dass es ihr seither ein großes Anliegen sei, mit mir diese Fülle an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Unikaten zu besichtigen. Diesen Sommer war es   Read More …

Categories: Chris, Szenerie

Abseits aller Doping-Skandale und dessen, was man mittlerweile noch vom Radsport halten mag, ist die Tour an sich natürlich nach wie vor ein Großereignis, das seinesgleichen sucht. Ganz besonders, wenn man die erste Alpen-Etappe als Anlass nimmt, inmitten einer herrlichen Landschaft zu zelten. Und natürlich zu fotografieren.

Categories: Allgemein, Chris, Events, Szenerie

Lebenspendende Sonne, du kannst wohl nichts Größeres erblicken als die Stadt Rom. Auch wenn über 2000 Jahre später die Sonne mittlerweile auf noch größere Städte scheint, gehört die ewige Stadt wohl noch immer zu ihren Lieblingszielen. Zumindest kam es uns bei fast 40°C so vor. Das Fotografieren durfte dennoch nicht zu kurz kommen, so dass   Read More …

Categories: Szenerie

Diese Bilder entstanden während meiner zweiwöchiger Rundreise durch Schottland, Wales und England. Nicht zuletzt wegen dieser herrlichen Szenerie ein unvergesslicher Trip mit vielen tollen Momenten, den ich gerne eines Tages wiederholen würde. Großer Dank geht dabei an meinen Cousin Daniel, ohne den diese Reise nie stattgefunden hätte.

Categories: Chris, Szenerie

Im Winter 2011/2012 kam es im Februar recht unerwartet noch mal zu einem heftigen Wintereinbruch in Süddeutschland, der das Thermometer tagelang auf -20°C und weniger drückte. Diese extreme Kälte hatte allerdings auch seine schönen Seiten, wie sich beim Fotografieren bei den Hirschauer Baggerseen und am Neckar zeigen sollte.

Categories: Chris, Szenerie