Abseits von meiner eigentlichen Makro-Fotografie ergab sich nun die Möglichkeit, mit meiner guten Freundin Pia Becker Miniaturen für eine Messe-Bewerbung abzulichten. Eine neue, sehr schöne Erfahrung, die sich in Zukunft hoffentlich wiederholen lässt. Es war sehr beeindruckend für mich, diese feinen, genauen Modelle zum ersten Mal “in Echt” sehen zu können und ich kann mir nur schwer vorstellen, dass sie mit diesen Modellen in Zukunft nicht auf eine Messe ihrer Wahl eingeladen wird. Wer mehr Bilder und weitere Miniaturen von Pia sehen mag, wird auf ihrer Facebook-Seite oder ihrem Blog fündig.

Categories: Chris, Makrofotografie

Comments are closed.